Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Banner Bild

PerlenKiezfest am 16. September 

Seit 6 Jahren hat Moabit-Ost sein eigenes, feines Kiezfest. Wie in jedem Jahr freuen wir uns auf den Besuch vieler Nachbar*innen, Vertreter*innen von Einrichtungen und Vereinen. Auf der Bühne erwartet das Publikum ein buntes Programm aus Gesang, Tanz, Akrobatik und Zauberei. An den Ständen auf der Birkenstraße präsentieren sich Initiativen aus Kultur, Bildung und Sport sowie Schulen und Kitas.  Rückblick 2015


Anträge für Aktionsfonds bis 31.8.

Für kurzfristige und schnell sichtbare Aktionen im Quartier gibt es bis zu jeweils 1.500 €. Bewohnerinnen und Bewohner sowie Akteure aus dem Kiez können Anträge im Aktionsfonds stellen. Die Jury entscheidet dann vorraussichtlich am 7.9. über die eingegangenen Projektideen.



Die Turmstraße feiert

Am Samstag, den 10. September lädt ein Netzwerk von Gewerbetreibenden, Künstler*innen und Initiativen aus Moabit zum Moabiter Kiezfest rund ums Rathaus Tiergarten ein. Ab 13 Uhr bieten Gewerbetreibende, Künstler*innen und Initiativen aus Moabit ein buntes Programm mit Spaß und Unterhaltung.


Die neue Kiez-Zeitung kommt

Die erste Ausgabe von Moabit° 21 widmet sich dem Thema „Schreiben in Moabit“. Dazu lieferten Nachbar*innen und Einrichtungen verschiedene Beiträge. Die Redaktion besteht aus Moabiter Bürger*innen und freut sich auf zahlreiche Texte oder Bilder für die 2. Ausgabe. Das neue Kiezblatt erscheint am 1. September.


Am 5.9. beginnt das neue Schuljahr 

In den Schulen unseres Kiezes wird schon fleißig gearbeitet, damit in 2 Wochen alles bereit ist. Mehr als 100 Kinder werden erstmalig eine Schule besuchen: Wir drücken fest die Daumen.
Dank des QM-Projektes „Übergänge“ übernehmen ältere Schüler*innen die Patenschaft über die Neuen und wollen helfen, dass denen der Spaß am Lernen erhalten bleibt.


Moabit braucht Übungsleiter*innen

Möchtest du Mitmenschen aus dem Kiez für den Sport begeistern und ihnen helfen, sich mehr zu bewegen? Dann lasse dich kostenlos zur Übungsleiterin bzw. Übungsleiter für den Kiezsport ausbilden. Das erste Treffen ist am 9. September. Weitere Infos hier

Bewegungsangebote für ab 50-Jährige

Unter dem Motto „Bewegung ist Leben“ richtet sich der Verein bwgt e.V. mit seinen kostenlosen Sportangeboten an Nachbar*innen ab 50. Im Fritz-Schloß-Park werden Interessierte von Trainerin Natalie angeleitet, fit zu werden und zu bleiben. Treff ist Dienstag, den 6.9. um 15 Uhr am Minigolfplatz, Rathenower Straße

Bewegung


Putze den Kiez

Berlin putzen

Der „Aktionstag für ein schönes Berlin“ am 9./ 10. September füllt sich mit Leben. Über 50 Initiativen, Schulen, Kitas, Familien, Vereine, Unternehmen u.a. haben sich bereits mit einer Aktion angemeldet - und es werden täglich mehr. Wie auch ihr euch beteiligen könnt, lest ihr hier.

… und engagiere dich!

Seit Jahren gibt es die Initiative „Berliner Freiwilligentag“. Der Erfolg war groß und deshalb gibt es jetzt die Berliner Engagementwoche vom 9.-18. September. In dieser Zeit präsentieren sich berlinweit Initiativen, die auf das ehrenamtliche Engagement der Berliner*innen bauen – ob in der Kultur, im Sport, bei der Unterstützung von Senior*innen, Geflüchteten oder jungen Müttern... Sei mit dabei!
Engagementwoche


Die Baustelle Lehrter Straße

… wirbelt mächtig viel Staub auf. „Das muss doch anders gehen“, dachten sich Anwohner*innen und machten bei ihrer August-Sitzung gleich Vorschläge. Regelmäßig soll nun der Sand von Einfahrt und Straße entfernt werden, versprach der Bauherr. Außerdem beginnen die Bauarbeiten für die über 700 Wohnungen morgens 1 Stunde später. Wie gut, dass man im Gespräch bleibt. Nächste Sitzung des Betroffenenrates: 6. September. 


Wenn Sie diese E-Mail (an: team@moabit-ost.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Redaktion: 
Quartiersmanagement Moabit-Ost Wilsnacker Straße 34, 10559 Berlin, Tel. 42086812, team@moabit-ost.de, www.moabit-ost.de

Logoleiste

„Musique Maudite“

... geht in die Ohren und Beine. Das aktuelle Programm des Moabiter Festivals am 26./27.8. finden Sie hier


Wasserschlacht auf dem Stephanplatz

Am Dienstag, den 30.8. steigt das große Wasserfest von Power21. Zahlreiche Spiele und Wettbewerbe um das kühle Nass laden Kinder und Eltern zum Mitmachen ein. Beginn ist um 15 Uhr. Wir wünschen viel, viel Spaß! 


Kino vor dem Rathaus

Das Moabiter Kiezfest am 10.9. leitet ein ganzes Film-wochenende ein. Direkt am Rathaus zeigt der Verein Moabiter Filmkultur an 4 Tagen besondere historische Streifen. Natürlich kostenlos und jeweils ab 20 bzw. 20.30 Uhr.


Für die Ohren

Der Moabiter Orgel-Sommer ist ein musikalischer Leckerbissen, der uns in die verschiedenen Kirchen lockt. Am 4.9. spielt Ralf Lützelschwab im Hansa-Viertel. Zudem empfehlen wir eine musikalische Begegnung mit dem Orient: am 18.9. tritt der Amaan-Chor aus Jordanien in der Johannis-Kirche auf.


Shakespeare & Brel

Am 4.9. laden Anderl Kammermeier und Brigitte Stockmann Besucher*innen in ihre grüne Oase in die Kruppstr. 16 ein. Um 15.30 Uhr beginnt das Programm mit Versen und Chansons von Jacques Brel, Charles Aznavour oder Boris Vian, vorgetragen von Uwe Neumann & Georg Kempa (Gitarre). 


Offene Denkmale

Diesmal steht der „Tag des offenen Denkmals“ am 11./12. September im Zeichen des gemeinsamen Handelns. Wir alle wissen, dass der Erhalt des kulturellen Erbes nicht selbstverständlich ist.
Kirche

Auch die einzigartige 
Heilige-Geist-Kirche an der Perleberger Straße ist ein gelungenes Beispiel: Obwohl vor 110 Jahren erbaut, wirkt sie heute nach ihrer Sanierung sehr modern. Sehen Sie selbst, z.B. am 11.9. von 14-19 Uhr.


Ein neues Denkmal in Moabit

soll am früheren Güterbahnhof Moabit entstehen. Die Initiative „Sie waren Nachbarn“ hatte sich viele Jahre dafür eingesetzt, der 30.000 Juden zu gedenken, die die Nazis von hier aus ins KZ transportierten. Alle Entwürfe für den Gedenkort sind derzeit im Museum „Topografie des Terrors“ neben dem Martin-Gropius-Bau zu sehen. GüterbahnhofGewonnen hat der Entwurf des Büros raumlaborberlin.


Neuer Treffpunkt und Versammlungsort

Seit kurzem können aktive Gruppen und Nachbar*innen die Räume der Stadtteil-vertretung kostenlos nutzen. Der Laden befindet sich in der Krefelder Str. 1a. Weitere Infos